Du kannst nur verschenken, was Dir gehört!


Du kannst nur verschenken, was Dir gehört!

Neulich – bei Anne Will – sagten Olaf Scholz (SPD) und Katja Kipping (DIE LINKE), dass Sie / man keine Steuergeschenke zum machen hat. Das man keine Steuergeschenke (an die Steuerzahler!) machen könne!

Da zeigt sich der fundamentale Denkfehler!
DU KANNST NUR VERSCHENKEN, WASS DIR GEHÖRT!
MEINE Steuern kann mir KEINER schenken!
Es zeigt sich leider wieder, dass SPD und LINKE gut und gerne das Geld anderer, das Geld arbeitender, erwirtschaftender ausgeben können.

Zu den Fakten! Zu den Fakten der Steuereinnahmen – siehe die Grafiken (STATISTA) der Steuereinnahmen. Wir alle geben unserem Staat unser Steuergeld in bisher nie gekannter Grösse! Und das soll nicht reichen? Die „ZDF“ (Zahlen-Daten-Fakten) sprechen für sich! Wie wäre es denn. mal mit weniger und sinnvolleren Ausgaben? Stichwort BER, S21, Horch Fock, etc., etc. Die folgenden Grafiken sind selbsterklärend!

Interessanterweise sind die Umsatzsteuer und die Lohnsteuer die zwei grössten Steuereinnahmen und „brachten“ in 2018 über 200 Milliarden EURO!

Zwei Vorschläge – an Olaf Scholz und Katja Kipping:

  • Digital-Steuer einführen (wie die Franzosen)

und

  • Steuern aus den Cum-Cum- und Ex-Cum Steuerbetrügern (wieder) holen (laut Presseberichten 31,8 Milliarden EURO).

Übrigens hier eine sehr schöne Grafik, wie einfach es ist (war?), unserem Finanzminister das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Mein Steuergeld! Ihr Steuergeld!


Übrigens: der Staat kann nicht Unternehmen. Kann nicht Bauherr! Kann nicht Cash-Management!
https://aycon.biz/aycon-waere-der-staat-ein-unternehmen-er-waer-schon-laengst-pleite/


Vorheriger Artikel

Nächster Artikel